Schulungsziel

Nach diesem Seminar verfügen die Teilnehmer über die Informationen, eine Anwendung mit AngularJS zu erstellen, einen Überblick über die Architektur einer clientseitigen MVVM bzw. MVC basierenden Webanwendung incl. der Anbindung externer REST-basierter Dienste z.B. einer Datenbank.

Zielgruppe

Dieses Seminar richtet sich an Applikationsentwickler die clientseitige Anwendungen basierend auf HTML5 und JavaScript unter der Verwendung des Angular Frameworks entwickeln möchten. Für diesen Kurs sollten neben HTML5, CSS3 Grundkenntnissen auch gute JavaScript Syntaxkenntnisse oder TypeScript Kenntnisse haben.

Entwicklungsumgebung

  • Entweder Windows 10 mit Visual Studio 2015 oder Mac OS X mit Visual Studio Code
  • ASP.NET oder NodeJS für die Realisierung des Beispiel Backends
  • HTML5, CSS3 und JavaScript oder TypeScript

Methodik

Das Seminar besteht aus einem theoretischen Vortrag und Präsentation mittels Folien gemischt mit Beispielen und Demonstrationen durch den Dozenten sowie einem interaktivem Übungsanteil in dem die Teilnehmer das erlernte Wissen in die Praxis umsetzen können. Das Seminar kann auf Wunsch nach vorheriger Absprache individuell auf den Bedarf der Teilnehmer angepaßt werden.

Optionale Kursteile

  • HTML5 und CSS3 Grundlagen für die Entwicklung einer Anwendung mit Webtechnologie
  • Einführung in die Programmierung mit JavaScript
  • Einführung in die Programmierung mit TypeScript

Dieser Kurs wird wahlweise in der Programmiersrache JavaScript oder TypeScript angeboten werden.

Beispielagenda

  • Einührung in das Angular Framework
    • erste Schritte
    • MV* Konzept vs. MVVM und MVP Konzept
    • zwei Wege-Datenbindung (two way data binding)
    • Ausdrücke (expressions)
    • Integrierte Direktiven (build in directives)
    • Eigene Direktiven (custom directives)
    • Filter verwenden
    • Filter erstellen
  • Dependency Injection und Provider
    • Service
    • Factory
    • Provider
  • Applicationsframework
    • Angular Routing vs. Angular UI Router
    • Angular Module
    • Direktiven im Detail
  • Aufbauwissen Angular
    • Verwendung der Funktion $comple
    • Umgang mit Recursion
    • $q - Asynchrone Programmierung mit Promises
    • Verwendung von $http für asynchrone Server Zugriffe
    • Verwendung von $ersource für Zugriffe auf eine REST API
    • Fehlerbehandlung
    • Verwenden eines Decorators
    • Verwenden des Konzeptes “Controler As” für komponentenoriente Entwicklung
  • Sicherheit
    • Authentication (mit Hilfe eines Tokens)
    • Rechtebasierter Zugriff
    • Rechtebasierte Darstellung
  • Der Digest Loop
    • Wie funktioniert Angular intern?
    • Was ist der Digest Loop?
  • Internationalisierung
  • Unit Testing
    • Testframework Jasmine
    • Testrunner karma
    • Mocking von Angular Funktionen
    • End2End Tests mit protractor
  • Optional: Performanceoptimierung einer Angular Anwendung
  • Optional: Verwendung von AngularJS mit TypeScript

Kontaktieren Sie uns für

Ihr persönliches Angebot